Ferienwohnung Sonnenstrand & Ferienhaus Ostseetraum, Zingst, für 2, 3, 4, 5 Personen

Ferienwohnung Sonnenstrand & Ferienhaus Ostseetraum Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Vermieter der Ferienwohnung Sonnenstrand & des Ferienhauses Ostseestrand nehmen als Betreiber dieser Seiten den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden Daten, sowie das Recht auf Auskunft, über die Speicherung Ihrer Daten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zugriffsdaten
 
Bei jedem Zugriff auf diese Webseite werden darüber Zugriffsdaten in sog. Logfiles auf den Servern des Webhosters (Beepworld GmbH, Mündelheimer Weg 9, D-40472 Düsseldorf, Germany) gespeichert. Diese Logfiles enthalten die allgemein üblichen Informationen, die Ihr Browser übermittelt.

- Besuchte Webseite
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code)
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten (Referer)
- Verwendeter Browser und Browserversion
- Verwendetes Betriebssystem
- IP-Adresse

Die o.g. Webserver Logfiles werden nach 14 Tagen gelöscht.

Unser Provider Beepworld nutzt diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung/Fehlerbehebung unserer Website. Hierin liegt das berechtigte Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Kontaktformular

Bei jeder Nutzung des Kontaktformulars werden relevante Daten wie getätigte Aktionen, Name (sofern verfügbar) Datum/Uhrzeit und IP Adresse gespeichert. Nehmen Sie mit dem Webseiten Betreiber auf diesem Weg Kontakt auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung wird gegeben durch Anklicken der Checkbox und Absenden des Formulars.

Gästebuch

Bei jedem Eintrag eines Kommentars im Gästebuch werden relevante Daten wie getätigte Aktionen, Datum/Uhrzeit und IP Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit. Verstößt Ihr Text gegen geltendes Recht, muss der Webseiten Betreiber von Rechtswegen die Möglichkeit haben, Ihre Identität nachverfolgen zu können. Ihr Einverständnis wird gegeben durch Anklicken der Checkbox und Absenden des Formulars.


Cookies

Unsere Internetseiten verwenden keine Cookies.


Ihre Rechte

Sofern personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden, haben Sie das Recht auf Auskunft über diese Daten. Weiterhin haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft
    Sie können (Artikel 15 DSGVO) eine Bestätigung darüber verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden. Sie haben dann ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Informationen.
     
  • Recht auf Berichtigung
    Wurden Ihre personenbezogenen Daten unrichtig verarbeitet, so haben Sie gemäß Artikel 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.
     
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung
    Erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung, haben Sie gemäß Artikel 7 DSGVO das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
     
  • Recht auf Löschung
    Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben (und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen), Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, eine entsprechende rechtliche Verpflichtung besteht oder Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
     
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Nach Artikel 18 DSVGO haben Sie das Recht, die Einschränkung der personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese den Bestimmungen des Artikels 18 DSVGO entsprechen.
     
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
    Sie haben nach Artikel 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 DSVGO Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen.
     
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
    Nach Artikel 20 DSVGO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten. Es gelten die Einschränkungen des Artikels 20 DSGVO.
     
  • Beschwerderecht
    Nach Artikel 77 DSVGO haben Sie das Recht, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
    Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
    https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Speicherung der personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO (Artikel 6) und dem BDSG solange dies für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

Im Einzelnen sind dies:

  • Die Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)
  • Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)
  • Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO)


Automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling

Wir nutzen keine automatisierte Entscheidungsfindung nach Artikel 22 DSGVO.
Wir erstellen mit Ihren Daten kein Profiling.


Verantwortlicher für den Datenschutz

Jörg Luczak
Mehringer Str. 15a
13465 Berlin
Deutschland

Telefon / Email:
Telefon: 030 4019873
Mobil: 0176 48539265
Email: joergluczak@gmail.com



Ende der Datenschutzerklärung

Disclaimer

Inhalte fremder Webseiten, auf die wir verweisen, liegen außerhalb unseres Verantwortungs­bereiches. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren für uns keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Webseiten erkennbar. Auf die zukünftige Gestaltung der verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Für alle Inhalte der verlinkten Webseiten haftet allein der Anbieter der Seite. Erhalten wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf Webseiten, auf die wir verlinken, werden wir die Verlinkung umgehend aufheben.